_G6A1026

Winterblues

Kaum zu glauben aber dieser Winter ist hartnäckig. Am Sonntag auf dem Wasser glaubte man an den beginnenden Frühling und heute Morgen beim Blick aus dem Fenster, komplett Schnee im Garten. leider zuwenig für einen Schneemann. Die Mitarbeiter, die heute aus Leipzig angereist sind, erzählten von ungeräumten Autobahnen und meheren Unfällen. Hoffentlic...

Weiterlesen

_G6A0914

Endlich Anpaddeln

Das sieht nicht gut aus! Heute, endlich auf dem Wasser, genauer auf der Bleilochtalsperre. Nach einigen Monaten Pause war die Frage, ob das Zusammenbauen noch gut klappt und alles funktioniert und in Ordnung ist. Soweit alles klar. Auf dem Wasser haben wir uns über den veränderten Anblick der Ufer gewundert bis uns klar wurde, wir sind geschätzt 4m...

Weiterlesen

_G6A0905

Strandleuchten

Ein wunderbarer Tag an St. Peter-Ording Strand. Als Weltkulturlandschaft ausgewiesen sind wir mit den Rädern zum Strand gefahren und waren baff. Was für ein Anblick. Der Ausflug hat sich gelohnt. Auf der Rückfahrt, teilte der Nachwuchs mit, dass er wieder nach Friesland fahren will. Die Menschen waren freundlich und die Landschaft un...

Weiterlesen

_G6A0629

Schluss mit lustig

Witzwort, man fragt sich ja schon, was sich die Bewohner bei der Namensgebung gedacht haben. Wir haben hier die erste Nacht unseres Kurzurlaubs in Friesland gut verbracht. Das Wetter ist so wie man es sich als Mitteldeutscher vorstellt. Kalt und ein leichter Sturm. den Osterlämmern scheint das nichts auszumachen und dem Land steht es gut. Friesisch...

Weiterlesen

_G6A0625

Goldener Gründonnerstag

Selbst und ständig... Also noch mal schnell in die Firma und Restarbeiten erledigen. Wohnwagen ist beladen und startklar. Freue mich auf die 4 Tage. Mal schauen ob der Eindruck den wir beim Abholen des Wohnwagens im letzten Jahr sich verstätigt. 

Weiterlesen

_G6A0616

Wenn Mittwoch Freitag ist

Letzter Arbeitstag vor Ostern. Morgen geht es in den Norden. Den Arbeitsweg heute habe ich auf dem Rad verbracht. Ich muss zugeben, die Zeitumstellung hat auch etwas Gutes. Die eine Stunde früher bringt es mit sich, dass man eine Zeit lang relativ bequem das Morgen- und Abendlicht genießen kann. Gestern Abend habe ich unsere "Haus-Rehe" bequem auf ...

Weiterlesen

_G6A0432

Großstadtflair in der Provinz

Wer seinen Chai-Latte im Homeoffice oder Cospace working mal zur Seite stellen will, um mal was Reeles zu machen, der hat nun die Möglichkeit ein Saisonbeet in Weimar zu mieten. Auf meinem morglichen Arbeitsweg, bei unverschämt tollem Licht, habe ich den fertigen Geräteschuppen des Landguts Weimar an der neuen Selbstverwirklichungsmietfläche gesehe...

Weiterlesen

_G6A0422

Dies und Das Tage

Die gute Nachricht der letzten Tage: Dem Hund geht es besser und die Sorgen sind durch. Der Freitag und Samstag waren mehr oder weniger dem Hund gewidmet. Am Samstag haben wir den Abend für einen kleinen Spaziergang genutzt und einen tollen Abendhimmel erlebt. Am Samstag ging es dann zum Bärlauch sammeln. Wobei Sammel der falsche Begriff ist. Ernte...

Weiterlesen

_G6A0304

Sonne scheint! Freude

Die Sonne scheint und die Welt fängt an zu Blühen. Am Wochenende geht es nach Berlin, alte Klassenkameraden treffen und die Baustelle des Tacheles anschauen. Wenn es gut läuft, dann schaffe ich es endlich das erste Mal auf einen See mit dem Faltboot in diesem Jahr. Der Wohnwagen ist vorbereitet für dieses Wochenende und vor allem für Ostern. Da wir...

Weiterlesen

_G6A0279

Sorgentag

 Obwohl das Wetter sich bessert und heute morgen die Sonnenstrahlen den Frost auf dem Boden schnell wegschmelzten sind eine Menge Sorgen mit auf dem Rad gefahren. Das Hin und Her über Schliessungen, Gebote, Verbote und Ruhetage hat natürlich auch auf unsere Pläne im Geschäft und privat Auswirkungen. Neu planen, Mitarbeiter- und Subunternehmerg...

Weiterlesen

_G6A0273

hektische Unruhetage

Neben den politischen Entscheidungen, die den meisten Bewohnern des Landes ein ruhiges Ostern bescheren wollen, sorgte ein unverantwortlicher Hundebesitzer für etwas Unruhe in meinen letzten Tagen. Am Sonntag wurde unser Jagdterrier durch einen großen, freilaufenden Hund derart zusammengebissen, dass unser Hund gestern und heute medizinisch versorg...

Weiterlesen

_G6A0270

Wochenstart mit halber Kraft

Montag ist Radeltag zur Arbeit. Nun soll so langsam der Frühling kommen. Was habe ich die Kälte über. Da schaut man sich doch glatt die Bilder vom letzten Jahr an und fragt sich, was ist los da oben? Die da oben wollen ja nun heute wieder beschliessen, was alles noch nötig ist, die Coronaverbreitung einzudämmen. Nachdem ich heute morgen gelesen hab...

Weiterlesen

_G6A0263

Wanderung "alles inklusive"

Brrr. Was für ein Wetter. Sonne, Wind, Regen, Schnee alles geboten auf einer Wanderung an der Bleichlochtalspeere.  Leider ist das Baumsterben hier mehr als präsent. Der Windbruch machte die Wanderung zu einer sportlichen Herausforderung und die aufgeweichten Wege zum Teil sehr rutschig. Der Aufstieg am Kobersfelsen bei Regen erinnerte uns an ...

Weiterlesen

_G6A0198

Wehmut in Gräfenthal

Der heutige Ausflug ging in die Saalfelder Höhen, nach Gräfenthal. Bekannt ist diese Stadt für das Porzellan und den Lutherwanderweg der hier entlang führt. Luther hat diese Stadt zweimal auf seinen Wegen durchquert und einmal hier in der Stadtkirchen St. Marien gepredigt. Wehmut überkommt einen schon, wenn man die großen, dem Verfall überlassenen ...

Weiterlesen

_G6A0161

Grundstückparade am Morgen

Manchmal hat man ja die Gelegenheit zum Innehalten. Samstag Morgen. Der Nachwuchs schläft noch und der Brotteig muss noch gehen. Also Kamera raus und mal um sich blicken, was und wer hier alles so wohnt. Guten Morgen an Alle! 

Weiterlesen

_G6A0087

Radweg wieder offen

Die Stadt Weimar hat den Taucher Ortsteil gleich zwei Radwege gegönnt. Das ist jetzt kein Neidbeitrag, sondern nur eine Randbemerkung, die auf einen Umstand hinweist, dass ich seit meinen Radtouren zur Arbeit, die ja einen Umweg sind,  beide Wege nutzte. Durch die Felder nach Mellingen und an der Straße von Mellingen zurück nach Weimar. S...

Weiterlesen

_R7A8261

erster Versuch

Heute morgen habe ich zum ersten Mal mit der neuen Brennweite versucht den Rehen in unserer Nähe auf den Pelz zu rücken. Der Zoom ist schon beeindruckend, meine Unerfahrenheit allerdings auch. Das wird wohl noch etlicher Versuche bedürfen und einiger früher Stunden bis ich genügend Erfahrung habe, den Tieren wirklich so nahe zu kommen, dass die Abl...

Weiterlesen

IMG_2352

vermisstes Abendlicht

Die vergangenen Abende hatten ja eine phantastische Lichtatmosphäre. Während der Morgen trüb und Wolken verhangen daher kommt, belohnten der Samstag- und der Dienstagabend mit spektakulären Momenten des Lichts. Jetzt müsste es nur noch warm werden und alles wäre gut. Seit gestern habe ich nun auch ein großes Teleobjektiv und seit heute einen neuen ...

Weiterlesen

_R7A8189

Sexismusalarm im Kopf

Der morgentliche Aufbruch war heute mit Sonne begleitet. Es wehte auch ein kalter Wind und ich dachte so bei mir wie launisch doch die Wetterfee ist. Wetterfee?1?1?! Das könnte ich doch so niemals öffentlich schreiben. Launisch einer weiblichen person zu schreiben. Schließlich ist doch das eine Charaktereigenschaft, die mindestestens den 3 amtliche...

Weiterlesen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://fliessende-berge.de/

Folge mir